Projekt: E-Ladeplattform

Projektbeschreibung

Der Umstieg auf E-Autos ist umweltfreundlich und unterstützt den Kampf gegen die Klimakrise und die Erreichung der Klimaziele.

Die Projektgruppe hat das Ziel, in einer Modellregion eine Plattform zu schaffen, die das E-Ladesäulennetz abbildet. Neben Bedarfserhebung und Standardisierung ist das große Bestreben, auf die Schaffung von einheitlichen Schnittstellen und klaren rechtlichen Rahmenbedingungen im Bereich der E-Mobilität gerichtet. Dieses Projekt soll in weiterer Folge mit Partnerländern umgesetzt werden.

Projektverantwortliche

Josef Höckner (Fujitsu)

Projektteilnehmer:

IOÖ, ZTE, Asfinag, Drei, Fujitsu, ÖBB